Dezember Dezember Dezember
Lesefieber – Vorlesestars der Augustiner-Realschule plus Der diesjährige Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter dem Motto Lesefieber und die Teilnehmerinnen des Schulentscheids am 09.12.2015 an der Augustiner-Realschule plus in Hillesheim waren voll von diesem Fieber infiziert. Vor ihren Klassen lasen die Mädchen zuerst eine spannende Stelle aus einem Buch ihrer Wahl, ehe sie sich dann einem unbekannten Text stellten. Die 5-köpfige Jury zog sich nach den Vorträgen zurück, um kurze Zeit später ihr denkbar knappes Ergebnis zu verkünden: Zur Schulsiegerin kürte sie Elif Karakozak aus der 6c, die mit ihrer Darbietung aus Anna Woltz‘ „Kükensommer“ überzeugen konnte. Klassensiegerin der 6a wurde Franziska Eich und die beste Leserin der Klasse 6b war Julia Bach. Auch Laura Römer, 6a, und Victoria Peses-Calero, 6c, hatten ihr Vorlesetalent unter Beweis gestellt und die Zuhörer durch tolle Beiträge begeistert. Die drei Siegerinnen freuten sich über ihre Urkunden und die Buchgeschenke vom Verein der Freunde und Förderer der Augustiner- Realschule plus, die ihnen die kommissarische Schulleiterin Andrea Stabel überreichte. Von links nach rechts: Franziska Eich, 6a, Julia Bach, 6b und Elif Karakozak, 6c
Die drei Erstplatzierten beim diesjährigen Vorlesewettbewerb
Augustiner-Realschule plus Hillesheim
Ganztagsschule in Angebotsform