Neu! Mai Mai Mai
Schülerleistungsschreiben 2.0 Flinke Finger gesucht Trotz   „Corona“   nahm   die   Augustiner-Realschule   plus   auch   in   die - sem   Jahr   wieder   am   Rheinlandpfälzischen   Schülerleistungsschrei - ben     teil.     Um     die     Abstandsregeln     zu     wahren,     wurde     der Wettbewerb   an   zwei   verschiedenen   Terminen   durchgeführt.   Außer den   7   Neuntklässlern/innen,   die   bereits   wieder   Präsenzunterricht haben,   nahmen   auch   drei   Sechstklässler/innen   und   zwei   Acht - klässler,   die   sich   eigentlich   noch   im   HomeSchooling   befinden,   am Schülerleistungsschreiben teil. Die   erreichten   Leistungen   waren   beachtlich:   Im   deutschen   Text   erreichten   immerhin   6   Schüler und   Schülerinnen   die   Note   „sehr   gut“,   die   übrigen   die   Note   „gut“.   Schulbeste   mit   0   Fehlern   und 1466   Anschlägen   wurde   Michelle   Borsch   (9b).   Den   Geschwindigkeitsrekord   stellte   Emil   Traksel (ebenfalls 9b) mit 218 Anschlägen pro Minute auf. Anschließend   versuchten   sich   vier   der   Schülerinnen   und   Schüler   auch   an   einem   englischsprachi - gen   Text.   Hier   wurde   zweimal   die   Note   „sehr   gut“   erreicht.   Schulbeste   in   dieser   Disziplin   wurde Sonja Tekstra aus der Klasse 9a. Sie erreichte 1058 Anschläge und blieb dabei fehlerfrei. Die   Augustiner-Realschule   plus   gratuliert   allen   Teilnehmern   des   diesjährigen   Schülerleistungs - schreiben   zu   den   erreichten   Leistungen      und   bedankt   sich   bei   Frau   Löwen   für   die   Organisation, Durchführung und Auswertung des Wettbewerbs, unter nicht ganz „normalen“ Bedingungen.
Augustiner-Realschule plus Hillesheim
Ganztagsschule in Angebotsform Informatik-Profil Schule