September September September Die neue Schulleiterin Andrea Stabel
Einschulungsfeier für unsere neuen 5. Klassen Für   unsere   46   neuen   Schülerinnen   und   Schüler   der   5.   Klassen   sollte   ihr   erster   Schultag   an   der Augustiner-Realschule   plus   zu   einem   besonderen   Ereignis   werden.   Am   07.09.2015   starteten   sie begleitet   von   ihren   Eltern   mit   einem   Gottesdienst   in   der   St.   Martin   Pfarrkirche   in   Hillesheim.   Dort stimmten    sie    Pastoralreferentin    Frau    Peters    und    Pastor    Müller    in    einem    ökumenischen Gottesdienst   auf   den   Beginn   ihrer   Schulzeit   in   der   weiterführenden   Schule   ein.   Die   Gestaltung   des Gottesdienstes    hatten    die    sechsten    Klassen    übernommen,    die    den    Neuen    nun    stolz    zeigen konnten, wie schnell es gelingt, Teil der großen Schulgemeinschaft zu werden. Bei    der    anschließenden    Feier    in    der    Turnhalle    der    Schule    begrüßte    die    kommissarische Schulleiterin    Andrea    Stabel    die    Kinder    und    ihre    Eltern.    Sie    betonte,    wie    wichtig    die Zusammenarbeit   zwischen   Elternhaus   und   Schule   ist,   und   bat   die   Erziehungsberechtigten   darum,   sich   in   der   Elternarbeit   zu   engagieren und die Kontaktangebote der Schule zu nutzen. Lars   Merten,   der   als   pädagogischer   Koordinator   besonders   für   die   Orientierungsstufe   zuständig   ist,   begrüßte   die   Kinder   und   erklärte   im Dialog   mit   seinem   ganz   besonderen   Gast,   der   frechen   Handpuppe   „Hai-Ko“,   was   sie   in   den   nächsten   Tagen   erwarten   würde.   Darauf lernten   die   Schülerinnen   und   Schüler   endlich   ihre   neuen   Klassenlehrerinnen   kennen.   Frau   Pitzen   rief   die   Kinder   ihrer   neuen   5a   nach   vorne und führte sie dann in ihren Klassenraum. Danach sammelte Frau Förg die Schülerinnen und Schüler ihrer 5b. Während   die   Klassen   ihre   Stundenpläne   und   Fahrkarten   erhielten   und   schon   kurz   ihre   neuen   Klassenkameraden   kennen   lernen   konnten, lud   der   Verein   der   Freunde   und   Förderer   der   Augustiner-Realschule   plus   ihre   Eltern   zum   Kaffee   auf   dem   Pausenhof.   Dort   hatten   die Familien die Gelegenheit zum Gespräch untereinander, konnten aber auch ihre Fragen an die Schulleitung stellen. Zum   Abschluss   des   Tages   startete   der   große   Ballonwettbewerb.   Die   gelben   Luftballons   erhoben   sich   in   einen   bewölkten   Himmel   und wurden schnell vom Wind weiter getragen. Wie jedes Jahr sind wir auf die Antwortkarten gespannt.
Die neue 5a mit Klssenleiterin Julia Pitzen Die neue 5b mit Klassenleiterin Rebekka Förg
Bundesjugendspiele am Donnerstag, den 24.09.2015 Drei   Mal   hatten   wir   die   Bundesjugendspiele   zuvor   schon   verschieben   müssen,   da   uns   immer   das   Wetter   einen Strich   durch   die   Rechnung   gemacht   hatte,   doch   am   Donnerstag,   den   24.09.2015   konnte   unser   Sportfest endlich   stattfinden.   Wir   starteten   bei   herbstlichen   Temperaturen,   aber   strahlend   blauem   Himmel.   Dank   der guten   Organisation   von   Herrn   Kunstmann   gab   es   für   die   Schülerinnen   und   Schüler   bei   den   einzelnen   Stationen keine   langen   Wartezeiten:   Ihre   Leistungen   bei   Ballwurf   oder   Kugelstoßen,   Sprint   und   Weitsprung   wurden   von den Kolleginnen und Kollegen bepunktet und dokumentiert. Am letzten Schultag vor den Ferien ehren wir die besten Sportlerinnen und Sportler der einzelnen Jahrgänge.
Schule unter neuer Führung Andrea Stabel mit der Leitung der Schule beauftragt Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde die bisherige Konrektorin Andrea Stabel mit der kommis- sarischen Leitung der Schule beauftragt. Damit folgte Bildungsministerin Vera Reiß dem Ernennungsvorschlag der Aufsichts- und Dienstleistungs- direktion und den Wünschen des Schulausschusses und des Schulträgers. Beide Gremien hatten sich im Vorfeld der Entscheidung einstimmig für Frau Stabel ausgesprochen. Andrea Stabel ist ein Kind der Eifel. Sie wuchs in Jünkerath auf und legte ihr Abitur am Sankt-Matthias- Gymnasium in Gerolstein ab. Nach Lehramtsstudium an der Univertsität Trier und Referendariat an der Realschule Speicherunterrichte sie zunächst an der Realschule in Cochem, bevor sie 1999 an die Augustiner-Realschule wechselte, wo sie die Stelle der Konrektorin übernahm. Hier unterrichtet sie in den Fächern Deutsch, Englisch, Hauswirtschaft und Ethik. Neben ihren Aufgaben in der Schule war sie viele Jahre lang als Mediatorin für Ganztagsschulen eine gefragte Ansprechpartnerin von Schulen auf deren Weg zur Ganztagsschule. So war sie auch maßgeblich an der Einführung des Ganztagsangebots an unserer Schule beteiligt und betreut unsere Ganztagsklassen von Beginn an. Ihr respektvoller Umgang mit Menschen und ihre Fürsorglichkeit Schülerinnen und Schülern gegenüber machen sie zu einer gefragten Ansprechpartnerin von Eltern und Schülern. Die guten Wünsche der Schulgemeinschaft begleiten sie in ihr neues Amt.
Augustiner-Realschule plus Hillesheim
Ganztagsschule in Angebotsform